Skalierbarer Blog Skalierbarer Blog

Skalierbarer Blog Skalierbarer Blog

Was 2.000 Hybridarbeiter über den Stand der digitalen Erfahrung im Jahr 2021 denken

  • Gepostet von: Pete Summers

Die neue Studie von Scalable sagt allen

Im September werden wir eine Massenrückkehr von Mitarbeitern in Büros sehen. Mit 85% der Heimarbeiter Da die Mehrheit der Unternehmen die Möglichkeit haben möchte, sowohl zu Hause als auch im Büro zu arbeiten, wird sie in einem hybriden Modell arbeiten. Daher war die Notwendigkeit, diese Modelle so robust wie möglich zu machen, noch nie so wichtig wie heute.

Vor diesem Hintergrund des Wandels entschied sich Scalable, direkt zur Quelle zu gehen. Heute haben wir unseren Digital Experience Report 2021 veröffentlicht, für den wir 2.000 britische Hybridarbeiter befragt haben. In diesem Bericht untersuchen wir die Erfahrungen der Mitarbeiter, ihre Schmerzpunkte und was sie von ihren Arbeitgebern sowie ihren IT- und Personalabteilungen erwarten. Werfen wir einen Blick auf einige der wichtigsten Ergebnisse.

Verlorene Zeit ist verlorenes Geld

Das erste bemerkenswerte Ergebnis ist das schiere Ausmaß der verlorenen Zeit und des Geldes, die Unternehmen erleben, wenn sie nicht die richtigen Technologien und Prozesse einsetzen, um hybrides Arbeiten zu erleichtern. Unsere Umfrage ergab, dass Hybridarbeiter rund 6,96 Stunden pro Woche verschwenden, da sie mit mangelndem Zugang zu Technologie und mit Technologien zu kämpfen haben, die nicht funktionieren. Dies führt zu einem satten jährlichen Produktivitätsverlust von 2,1 Mrd. GBP für UK PLC.

Im Durchschnitt arbeiten die Mitarbeiter auch zusätzliche 2,2 Wochen im Jahr, weil sie schlecht gestaltete Workflows haben, es an benutzerfreundlichen Anwendungen mangelt und weil sie nicht mit der richtigen Technologie ausgestattet sind. Diese Ergebnisse unterstreichen, wie schädlich die Auswirkungen einer schlechten digitalen Erfahrung sein können - nicht nur auf das Endergebnis des Unternehmens, sondern auch auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter.

Die IT muss noch viel tun, um die Mitarbeiter zu verstehen

Unsere Umfrage ergab auch eine Spaltung in der Frage, wie gut Hybrid-Mitarbeiter das Gefühl haben, dass die IT-Abteilung ihres Unternehmens ihre Bedürfnisse versteht. Während 51% der Meinung sind, dass ihre IT-Abteilung einen personalisierten Service bietet und ihre Arbeitsweise versteht, sind 49% der Meinung, dass die IT die meisten von ihnen gleich behandelt, ohne zu verstehen, wie sie als Individuen arbeiten.

Dieser Mangel an Verständnis bedeutet, dass Mitarbeiter, wenn sie das Gefühl haben, dass die Technologie nicht ihren Bedürfnissen entspricht, unwissentlich digitale Transformationsprojekte vereiteln können. Fast ein Drittel (32 Prozent) der Befragten hat keine neue Technologie genutzt, weil sie der Meinung waren, dass bestehende Technologien bereits besser sind als neue Bereitstellungen, und fast ein Viertel (23 Prozent) sagt, dass die Benutzererfahrung nicht gut genug ist.

Workforce Analytics ist der Schlüssel

All dies ist ein Beweis dafür, wie wichtig es ist, dass IT und HR Zugriff auf Daten haben, die es ihnen ermöglichen, die Customer Journeys der Mitarbeiter vollständig zu verstehen. Auf diese Weise können Teams die Akzeptanz von Tools bewerten, wie sie verwendet werden und wo die Akzeptanz verbessert werden muss. Das Verständnis der Employee Journey hilft auch zu zeigen, wo Zeit verloren geht, weil die Technologie nicht auf dem neuesten Stand ist, und wo die Endbenutzererfahrung beeinträchtigt wird. Dies ermöglicht es IT und HR, zusammenzuarbeiten, um die Erfahrungen und das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu verbessern und nachhaltige und erfolgreiche hybride Arbeitsmodelle einzuführen.

Wie unser CTO Mark Devereux sagt: “Hybrides Arbeiten ist zu einer tragenden Säule des Lebens des 21. Jahrhunderts geworden. Es ist Zeit für einen neuen Zugang zur Arbeitswelt. Unternehmen benötigen ausgefeilte Workforce Analytics, die die Lücke zwischen IT und HR schließen. Wenn Unternehmen die digitale Reise im Detail verstehen, können sie Änderungen vornehmen, um die Mitarbeitererfahrung zu messen, zu optimieren und zu transformieren und zu verhindern, dass Zeit und Geld verschwendet werden.”

Um mehr zu erfahren, Laden Sie den vollständigen Bericht hier herunter.

Um zu erfahren, wie außergewöhnliche hybride Arbeitserfahrungen von Mitarbeitern Engagement, Zusammenarbeit und Produktivität steigern, lesen Sie diesen On-Demand-Webinar.

Hinterlasse eine Antwort

Schließen