Skalierbarer Blog Skalierbarer Blog

Skalierbarer Blog Skalierbarer Blog

Verwalten von Cloud-Umgebung nach der Migration: „Wie kann ich liefern Wert behalten?“

  • Geschrieben von: Simon Croyden

Wenn Sie die Fragen ausführlich sorgfältig durchgearbeitet haben frühere Beiträge, Ihr Unternehmen sollte eine glatte genießen Cloud-Migration. Aber sobald Sie erfolgreich in der Cloud ausführen, es ist wichtig zu überprüfen, zu halten, dass Wert übermittelt wird, wie Sie Ihre Cloud-Umgebung verwalten. Dies ist vor allem eine Frage des erneuten Besuch Fragen 1 und 2 zu prüfen, ob Sie was Sie haben müssen aber nicht mehr, um Ihre Kosten zu verwalten. Aber es gibt ein paar Dinge ist es ratsam, um sicherzustellen, dass diese Kosten niedrig bleiben in der Zukunft zu tun.

Verwaltung Ihrer Cloud-Umgebung

Nach der Migration Management Tipps

  • Ihre Performance-Tools zu nutzen und Asset Intelligence Plattform, um Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Maß an Ressourcen für Ihre sich entwickelnden Bedürfnisse haben. Stellen Sie sicher, dass Benutzer die Geräte und Dienstleistungen, die sie benötigen, und entfernen oder erneut bereitstellen, alles, was nicht mehr benötigt wird. Wie wir weiter oben in dieser Serie erwähnt, fand eine skalierbare Studie für ein großes US-Immobilien-Unternehmen, dass mehr als 40 % der Mitarbeiter über dünner Kunden und SaaS-Anwendungen ohne Nachteil verschoben werden konnten.
  • Überprüfen Sie, dass Sie Zahlen nicht für mehr Cloud-Ressourcen als Sie wirklich brauchen – zum Beispiel ist eine Anwendung, die Instanzen, die selten, danach verwendet werden ab? Das Ziel sollte sein, passen die Leistungsbasislinie, die Sie von Ihrem on-Premise-Lösung erfasst und dann allmählich zu verbessern, und mit und, vorzugsweise, Kosten zu senken.
  • Überprüfen Sie Ihr portfolio Stellen Sie sicher, dass Sie nur die erforderlichen Anwendungen und Dienste. Mehr Möglichkeiten für Rationalisierung können künftig zum Beispiel kommen sobald mehr SaaS-Alternativen zu herkömmlichen apps verfügbar sind. Ein Bereich, wo dies rasch geschieht, ist um finanziell verbundene Systeme und diejenigen, die persönliche Daten enthalten. Während der ersten Wellen von SaaS Annahme gab es keine Möglichkeit, dass ein Unternehmen würde riskieren, HR oder Transaktionsdaten in der public Cloud, aber da das Vertrauen in die Sicherheitsmodelle wächst und die Kosten-Profile werden besser verstanden, Widerstand schwindet, und diese Anwendungen sind jetzt als weithin angenommen.
  • Halten Sie ein Auge auf alternative Cloud-Anbieter und Konfigurationen, um sicherzustellen, dass Ihre gewählten Cloud-Lösung ist immer noch die beste und kostengünstigste für Ihre Bedürfnisse – und sich verändernden Geschäftsanforderungen, wie die Einhaltung der Sicherheitsanforderungen für neue Informationen, erfüllt werden. Wenn dies nicht der Fall ist, sicher sein, dass sobald Sie in die Cloud migriert haben, ändern Anbieter in der Regel ein einfacher Prozess als die erste Migration ist.

In meinem nächsten Beitrag halte ich ein weiterer Aspekt für die Verwaltung Ihrer Cloud-Umgebung zur Kostenkontrolle: Vermeidung von Zersiedelung Cloud und Cloud-Schock. Aber gibt es keine Notwendigkeit zu warten – Sie können unsere volle Smart Guide herunterladen: Wesentliche Überlegungen für Cloud-Migrationsplanung und Kostenoptimierung heute.

Lesen Sie die anderen Beiträge in der Cloud-Migration und Kostenoptimierung Serie:

  1. Ihre Wolke verschieben Planung ist gut investierte Zeit
  2. Planen der Wolke verschieben: “Was habe ich?”
  3. Planen der Wolke verschieben: “Wer kann mir was ich brauche?”
  4. Planen der Wolke verschieben: “Was soll ich Move?”
  5. Planen der Wolke verschieben: “Wie verschiebe ich?”
  6. Verwalten von Cloud-Umgebung nach der Migration: “Wie kann ich Cloud-Sprawl und Cloud-Shock verwalten?”
  7. Asset Vision liefert Unterstützung bei der Optimierung Ihrer Cloud-Migration und darüber hinaus

Hinterlasse eine Antwort

Schließen