Mit Ermittlungsdaten für Change Management

  • Geschrieben von: Russell Holz

Change Management war schon immer einer der schwierigsten Prozesse, die innerhalb eines IT-Unternehmens erfolgreich umgesetzt werden konnten. Implementieren Sie es schlecht, und die Mitarbeiter können es als unnötige Belastung oder sogar einen Blockierer in der Lage, ihre Arbeit zu tun. Das Vertrauen in datenschwache Daten ist in der Regel gering. Wie oft haben Sie jemanden mit einer eigenen Kalkulationstabelle gesehen, da er dem Standard-Dataset nicht vertraut?

Viele Unternehmen, die nach einer einfacheren Möglichkeit suchen, ihre Änderungsverwaltungsfunktionen zu optimieren, betrachten Ermittlungsdaten, um dieses Problem zu lösen, aber wird das Einbringen einer neuen Lösung einfach alles beheben, wie Anbieter normalerweise behaupten?

Wenn Sie sich die Marketingmaterialien anhören, scheint es die perfekte Lösung zu sein. Machen Sie sich nie wieder Sorgen um Asset-Daten, da sie immer auf dem neuesten Stand sein werden, aber in der realen Welt, wie viel davon wahr ist?

Nun, in meiner Erfahrung einige Discovery-Daten-Tools geben Ihnen nur die Hälfte des Bildes, so dass Sie nicht viel besser als Sie zuvor waren.

Was soll ich also von meinen Ermittlungsdaten erwarten?

  • Ich möchte, dass meine Ermittlungsdaten auf dem neuesten Stand sind
    Ich möchte nicht überprüfen müssen, ob meine Daten auf dem neuesten Stand sind; Ich möchte sicher sein, dass jedes System die Daten regelmäßig ohne manuelleEingriffe aufnimmt. Alle Daten, die dies nicht getan haben, sollten ihren Status automatisch aktualisieren, damit ich dieses Problem separat behandeln kann. Meine Entdeckung sollte auch alle neuen Geräte im Netzwerk aufnehmen, nicht nur die, die ich eingegeben habe. Ein Audit, das vor sechs Monaten stattgefunden hat, nützt mir heute nicht viel.
  • Ich möchte nützliche Daten, keine Rohinformationen
    Ich benötige normalisierte Daten, damit ich Entscheidungen auf Software- oder Service-Ebene treffen kann. Ich muss keine ausführbaren Rohdaten durchkämmen oder versuchen zu verstehen, was auf dem Computer von einer Namenskonvention aus ausgeführt wird.
  • Ich möchte die volle Wirkung meines Wandels wissen
    Ich möchte wissen, welche Computer dieser Server auch spricht und welche die wichtigen Verbindungen sind. Beispielsweise muss ich möglicherweise nicht wissen, dass er mit dem Überwachungsserver spricht, aber ich muss wissen, dass er mit einer Datenbank spricht.
  • Ich möchte die Kontrolle über Hardware- und Softwarestatus
    Ich möchte ein System, das automatisch Status aktualisiert, aber mir die Befugnis gibt, die Kontrolle mit Außerkraftsetzungen und lokalen Änderungen, die Priorität haben, zu überprüfen.

Wie kann Scalable Asset Vision® Ihnen helfen?

Erstens bedeutet die Führende Technologie bei der Ermittlung im gesamten Nachlass, dass Sie entweder Die Agenten-softwareoder die Agenten-Scan-Technologie verwenden können, um ein Bild Ihrer gesamten Umgebung zu erstellen, von Servern über Arbeitsstationen bis hin zu Druckern. Sie verfügen über ein zentrales Repository für jedes IT-Asset mit einer IP-Adresse, die Sie gescannt haben.

Zweitens: Die Verwendung von Funktionen wie Asset Visions-Abhängigkeitszuordnung Sie können verstehen, welche Maschinen mit anderen Maschinen sprechen. Wenn Sie eine Maschine herunterfahren, dann werden Sie wissen, wie sie sich auf die anderen Maschinen auswirkt, mit denen sie spricht, wodurch Ihr Risiko und all das damit verbundene Gemetzel, das die Folge sein könnte, reduziert werden.

Wenn die skalierbare Chaklun-Datenbank von Scalable ausgeführt und unterstützt wird, können Sie sicher sein, dass Ihre Daten korrekt normalisiert werden, sodass Sie problemlos Entscheidungen über Upgrades und Patches treffen können.

Autor: Russell Holz

Hinterlasse eine Antwort