Optimieren Public Cloud-Umgebungen: AWS, Microsoft Azure und Google Cloud Platform

Verwalten Sie alle Ihre Server, ob physisch, virtuell oder Public Cloud auf einem einzigen Bildschirm

Asset-Vision hat die Fähigkeit, Ihre vollständige Server-Umgebung zu entdecken, ob es on-premise ist, virtuell oder in einer Public Cloud (AWS, Microsoft Azure und Google Cloud Platform), und man kann sagen, was Sie haben, wo Sie es haben, und wie viel es kostet Sie.

Asset Vision’s probe obtains a full inventory of not only all your on-premise server environment but also what you have in AWS, Azure or on GCP. This includes, but is not limited to: EC2 instances and reservations, RDS instances and reservations, EDS volumes, custom information (tags) for EC2, RDS and EBS, and basic account information. With this information, IaaS users will be able to determine what they have, who is using it, and where it is located, delivering the intelligence needed to optimize public cloud environments.

Sowohl für On-Premise- und Public Cloud-Server, wird Asset Vision der Kunden informieren, was sie in ihrer gehosteten Umgebung haben, welche Server-Kommunikation ist in einem bestimmten Zeitpunkt im Gang, und wird die Daten zur Verfügung stellt Trend vorhersagen zukünftig Kosten zu helfen.

Infrastructure as a Service ist kompliziert und hat mehrere Stücke, die zusammen richtig passen werden müssen, wenn Sie die besten Preis-Leistungs-Wert zu erhalten. Mit mehr und mehr zu bewegen Unternehmen für den öffentlichen Cloud-Service und Verbreitung außerhalb der IT, auch zu wissen, wie viele verschiedenen Dienste ausgeführt wird, ist schwierig. Asset Vision kann, indem man die genauesten und up-to-date Informationen in Ihrer gehosteten Umgebung sowie Ihre On-Premise-Umgebung öffentliche Cloud-Umgebungen optimieren.

Optimieren Public Cloud-Umgebungen
Asset Vision Amazon Web Services Immobilien-Dashboard

Public Cloud-Migrationsplanung

Erzielen Sie schnell und präzise Details über Ihre bestehende IT-Estate und der tiefen Metriken Tauch Nutzung sicherzustellen, dass Sie eine genauere Kostenschätzungen zu machen und sicherzustellen, dass Sie die richtigen Ressourcen für einen zuverlässigen Service-Levels haben

Asset Vision liefert detaillierte Ermittlungsdaten auf alle Hardware und Anwendungen, On-Premise und Cloud, zusammen mit leistungsfähigen Daten forensischer Nutzung für genau die Kosten für den Betrieb aller vorstehenden, Teils oder eine einzelne VM in AWS, Microsoft Azure und G-Cloud.

Vermeiden Sie Vendor Lock-In

Nehmen Sie einen proaktiven Ansatz bei der Public Cloud zu Übergang, die eine stärkere Verhandlungsposition liefert, wie Sie die Lösungen über alle wichtigen Service-Provider zur Verfügung vergleichen können.

Vermeiden Sie das Risiko mit einem ‚nichts tun assoziiert noch’ Haltung. Seien Sie proaktiv und genau definieren Sie Ihre Anforderungen mit einem Privat-to-Public Cloud unabhängig Übergang. Erzielen Sie schnell und präzise Details über Ihre bestehende IT-Estate und der tiefen Tauchgang Nutzungsdaten nutzen Sie, um sicherzustellen, können genauere Kostenschätzungen machen und sicherzustellen, dass Sie die richtigen Ressourcen für einen zuverlässigen Service Level in dem gewählten Cloud-Plattformen haben.

Optimierung und laufende Cloud-Value Management

Asset Vision ermöglicht es IT-Teams alle Cloud-Nutzung zu betrachten, einschließlich der von Geschäftseinheiten initiiert ohne IT-Beteiligung ist und damit die Kontrolle der gesamten Cloud-Kosten bleiben. Genaue granulare Nutzungsdaten stellen sicher, dass intelligentere IT-Entscheidungen getroffen werden können Cloud-Investitionen, die laufend zu optimieren.