Drehen Sie Ihre SAM Cone of Confusion zu einem Dreieck des Triumphs

  • Geschrieben von: Allison Hay

Der SAM cone Verwechslungs

In der Studie von Klang, besonders Tonlokalisierung gibt es einen Begriff den Kegel der Verwirrung genannt. Locker gesagt, was dies ist, bezieht sich “die Region positons in Raum, in dem alle Töne zur gleichen Zeit und Pegel (Intensität) Unterschiede erzeugen.” In dieser Situation ist es schwer für die Hörer einen Ton zu lokalisieren oder lokalisieren. Verwirrung setzt in, wo der Sound herkommt und eine der einzelnen wichtigsten Sinneswerkzeuge, das heißt Hören, erheblich geschwächt.

Piloten auch auf den Kegel von Verwirrung als Situation bezeichnet, bei denen ein Flugzeug direkt über eine Funkbake fliegt verliert alle Funksignale so die Kursabweichungsanzeige Rendering vorübergehend unbrauchbar. Sobald der Pilot aus diesem Kegel des Luftraums über die Funkbake fliegt, ist alles wieder gut.

Was ist der SAM Cone of Confusion?

Als Analytiker SAM, sehe ich oft gefangen Kunden in dem, was ich ein Software Asset Management (SAM) Kegel Verwirrung nennen. Sie tun es nicht “hören” was ihre IT Estate ist ihnen zu sagen, und sie sind sich nicht sicher, welche Richtung zu nehmen. Es gibt mehrere Faktoren, die zu dieser Verwirrung bei. Es beginnt in der Regel mit nicht zu wissen, was gehört, oder sogar, was installiert ist. Möchten Sie mit dem Thema: ‚Sie nicht verwalten können, was man nicht messen kann‘, ist diese Situation eine der häufigsten ich sehe.

Additionally, because they don’t know what they don’t have, control over their IT purchasing is lost. This leads to unnecessary spending. Can you recall a time that your company bought software that they already had, unaware that unused copies were laying shrink wrapped, unopened in storage? Or perhaps, acquired applications for new employees when they already owned ones that were not being used? I know several customers that have. When a business doesn’t know what it has installed, and is blindly purchasing software on an as needed basis, this also leads to a lack of contract/agreement control. Without a centralized location that contains documentation of your legal agreements, what they cover, and when they expire, further chaos is created.

Moving further into the cone of confusion, having poor knowledge of your inventory, uninformed spending and a vague handle on contracts and agreements probably indicates that you are not prepared for a vendor audit. This leads to a host of problems including expensive true ups and/or fines for noncompliance. At the very end of this unpleasant condition, you have inefficiently licensed software. For example, enterprise versions covering installations that only need a standard version. Deluxe, expensive editions are installed where the end user simply needs the read only version. All of the above combine in a perfect storm that can lead to a SAM nightmare. But how does one turn things around? Let’s see

Hervorgegangen aus dem SAM Cone of Confusion

To begin with, you need to find out what’s out there. Acquiring a good discovery tool with integrated inventory and normalization can be a great start. At Scalable, our discovery is state of the art. We accomplish this not only by using agents, but agentless scans as well. Once you have a grip on your inventory, you can then begin the process of getting your contracts under control. Speaking of contracts, managing them is vital to get the upgrades, patches and maintenance you will need to keep your software assets performing. One of the ways to do this is to put them in a central location where expiration dates and other details can be monitored. Getting a six month notice that a contract is expiring will give you the time you need to go over your inventory and utilization in order to have the best information during a renewal negotiation.

Sobald Sie Ihr Inventar und Verträge unter Kontrolle hat, werden Sie am besten für eine Prüfung vorbereitet. Viele Software-Hersteller haben ihre Prüftätigkeit intensiviert und nach aktueller Gartner-Umfrage, Daten in den vergangenen sechs Jahren zeigen, dass Audit-Frequenz stabilisiert hat, mit einem Durchschnitt von 68% der Befragten jedes Jahr eine Prüfungsanforderung erhalten haben1. Nachdem ein klares Wissen von dem, was Sie besitzen, sind das, was Verträge an Ort und Stelle, welche Nutzungsrechte Sie haben und wie Sie tatsächlich die Software verwenden, gehen sehr weit in jeder Prüfung zu befriedigen. Damit sind Sie auch in der Lage zu haben “keine Überraschungen.” Das heißt, keine teueren Bußgelder oder ungeplante Käufe als Ergebnis einer Prüfung, vor allem, wenn Sie am wenigsten vorbereitet.

Das Erreichen der Triangle des Triumphs

Nun, dass Ihre Organisation hat alle oben erreicht und ist bereit zu prüfen, ist es Zeit, sich in den fortgeschritteneren Stadien der Software-Asset-Management. In einem breiten Pinselstrich enthält diese Software-Optimierung. Einer der Wege, dies erreicht werden kann, ist durch nicht für Software zahlen Sie bereits haben. Ein anderer Weg ist, um zu sehen, wie viel Ihre Software verwendet wird.

Das Dreieck des Triumphs

The Optimize feature in Scalable’s Asset Vision suite of products lets you see which users are using the software and for how long. User’s that are not utilizing the application can have it removed (if the contract allows) and the software can be placed on another machine through reclamation and re-harvesting of licenses. Optimizing your server software, especially those products which are virtualized also has lots of money saving implications. As datacenters change, grow and contract, it is very important to keep up with the proper licensing rules and to make sure you are licensed in the most efficient way. Management of SaaS applications also needs to be properly considered as costs will not go away, just come with another set of management challenges.

Alle diese Situationen können optimale Ergebnisse, wenn Sie eine effektive SAM-Lösung verwenden. Die Zusammenstellung der richtigen Leute, Prozesse und Werkzeuge werden Sie zu einem Dreieck des Triumphes drehen Sie Ihren Kegel Verwirrung helfen.

________________________________
1 Toolkit: Surviving eine Software Audit, Note G00293119 Gartner Research, 23. Februar 2016 Analyst (e): Victoria Barber | Ben Jepson | Hank Marquis | Marie Sienkowski

Autor: Allison Es

Hinterlasse eine Antwort