Sechs Schritte zum Werden ein SAM-Experte (mit einem Bonus-Schritt)

  • Gepostet von: Scalable Team

image_calendarEs gibt keinen Ersatz für Erfahrung, um ein Experte in allem zu werden, was Sie tun. Wie die meisten Fähigkeiten kann der Weg zu Software Asset Management-Know-how mit einigen soliden Grundlagen gepflastert werden, die die Reise produktiver machen werden. Um eine bekannte Metapher zu zitieren: "Wie isst man einen Elefanten? Ein Biss nach dem anderen!" SAM muss gleich behandelt werden. Es braucht Menschen, Prozess und Technologie und der Versuch, das Ganze zu schlucken, wird die Reise nur verlangsamen. Hier sind sechs, kleine Schritte, die Sie unternehmen können, um die Reise zu beginnen.

Schritt 1

Schritt eins besteht darin, realistische Ziele zu setzen, basierend auf Ihren persönlichen und betrieblichen Fähigkeiten und Ressourcen. Sie müssen die verfügbaren Ressourcen, den Zeitpunkt dieser Ressourcen, die Vorgeschichte rund um SAM-Initiativen und die höhe der unterstützung durch Führungskräfte, die Sie erwarten, realistisch berücksichtigen. Die Deklaration eines Audits in 90 Tagen und der Implementierung eines SAM-Programms ist kein guter Ausgangspunkt. Stattdessen sollten Sie einfach ein Inventar Ihrer lizenzierbaren Software entwickeln, um Ihre Situation als Grundlage für den Aufbau Ihres Know-hows zu trierieren.

Schritt2

image_get_organizedZwei. Haben Sie eine Gesamtvision im Auge. Wie sieht sie den Erfolg aus, wie sieht die Zeitleiste aus und was sind die Stopps auf dem Weg, um dies zu erreichen? Planen Sie die Roadmap und beginnen Sie am Anfang! Behandeln Sie SAM wie ein Programm von Werken, die einen Anfang, eine Mitte und ein Ende haben müssen. Achten Sie darauf, etwas Zeit im Plan für neue Elemente oder Herausforderungen zu lassen. Sie werden ihnen zweifellos begegnen, wenn Sie mehr über Ihren aktuellen Zustand erfahren, technisch, kulturell und prozessweisen.

Schritt 3

Nächster Start mit ein paar einfachen Gewinnen, die hohe Rendite sein können. Dies ist in der Regel Desktop-Software. Gerätebasierte Lizenzen können ein guter Bereich sein, um zu starten, da es einfacher ist, diese mit einer Reihe von Computern abzugleichen, um einige Daten zu erhalten. Hier möchten Sie nur einige wichtige Prozesse verbessern. Beginnen Sie mit Schritten, die als Starter und Abgänger für den gesamten Prozess fungieren, z. B. Softwareinstallation oder -beschaffung und Hardware-Ruhestand. Diese werden dazu beitragen, weitere Nicht-Compliance-Probleme zu stoppen, die Ihre Arbeit bei der Verwaltung des Anwesens rückgängig machen.

Schritt 4

Vier. Entscheidend für den anhaltenden Erfolg und die Unterstützung ist es, auf Ihren Erfolgen aufzubauen, indem Sie Verbesserungen im Management demonstrieren. Dadurch werden mehr Support und Ressourcen zum Einrichten des SAM-Programms erstellt, damit es Ihre Endziele erreichen kann. Einfach ausgedrückt, fördern Sie Ihre Erfolge. Du musst ein Evangelist für SAM sein. Dies könnte so einfach sein, wie in der Lage zu sein, schnell einen genauen Bestandsbericht über aktuell verwendete Lizenzen im Vergleich zu Berechtigungen zu liefern, um grundlegende Einsparungen oder potenzielle Risiken anzuzeigen. Auf diese Weise können Sie zu anderen, stärker involvierten Richtlinien und Prozessen wechseln. Dazu gehören anspruchsvollere SAM-Kategorien wie benutzerbasierte, Verbrauchs- oder VDI-Lizenzmodelle.

Schritt 5

image_calendar_fingers_pointingSchritt fünf. Umgeben Sie sich mit einem guten Team, sei es virtuell oder physisch. Stellen Sie sicher, dass Sie über die entsprechenden Personen mit den richtigen Fähigkeiten verfügen, um Zuhilfe zu nehmen. Seien Sie sich besonders bewusst, welche Fähigkeiten Sie nicht im eigenen Haus haben und welches Risiko dies für das Programm mit sich bringt. Denken Sie darüber nach, wie Lücken gemildert werden können. Wir alle wissen, was wir wissen, wir wissen, was wir nicht wissen. Aber wir wissen wirklich nicht, was wir nicht wissen. Scheuen Sie sich also nicht, nach draußen zu kommen, um Probleme zu identifizieren und Hilfe zu leisten.

Schritt 6

Schließlich Schritt sechs. Investieren Sie in Schulungen und Zertifizierungen. Wie viele IT, wenn nicht mehr, ist SAM ein spezialisierter Bereich und Wissen ist erforderlich. Verlage ändern ständig ihre Lizenzmodelle. Die neue Gerätetechnologie verdrängt einen Großteil von SAM von seinem traditionellen Zuhause aus Desktops, Laptops und Servern.
Thin Clients, VDI, alle Formen von mobilen Geräten, alles Dinge, die SaaS mit außergewöhnlichen Herausforderungen für traditionelle SAM zu bewältigen hat.

Bonus-Schritt

Nun zu diesem Bonusschritt; SAM-Werkzeuge.
Werkzeugfragen werden immer auftauchen. Idealerweise ist eine einheitliche SAM-Lösung mit Entdeckung, Inventar, Normalisierung und Lizenzabstimmung das, was Sie wollen. Sie können jedoch mit Ihrem vorhandenen Discovery-Tool beginnen, während Sie Ihre Anforderungen erfüllen. Möglicherweise müssen Sie sogar eine Übung mit Ihrem vorhandenen Tool durchführen, um eine Lücke oder einen Bedarf nachzuweisen.

Wenn Sie ein Werkzeug in Betracht ziehen, machen Sie Ihre Forschung, um sicherzustellen, dass das Werkzeug für den Zweck vollkommen geeignet ist. Berücksichtigen Sie auch die Anforderungen, die über die grundlegende SAM hinausgehen, die besondere Integration mit anderen Systemen und die einfache Implementierung.

Einige SAM-Tools sind modular aufgebaut und verfügen möglicherweise über Einrichtungen, die über den ursprünglichen Umfang der ersten Phasen Ihres Projekts hinausgehen. Realistischer könnten sie über Ihre anfänglichen Fähigkeiten, Zeitrahmen oder Unternehmensressourcen hinausgehen. Überlegen Sie, welche Module oder Features eine spätere Phase bilden könnten. Planen Sie sie frühzeitig und enthalten Sie klare Erfolgskriterien für den Abschluss einer Phase, bevor Sie zur nächsten wechseln.

image_stay_focusedWährend Sie auf diesem Weg zum Aufbau Ihres Fachwissens gehen, ist es wichtig, zu überprüfen, zu inspizieren und ständig zu versuchen, sich zu verbessern. Wichtig ist, bereit für die nächste Überraschung sein. Software Asset Management ist ein Prozess der kontinuierlichen Verbesserung. Sobald Sie das Vertrauen Ihrer Kollegen und des Managements haben, sollten Sie eine vollständige Scheinprüfung eines einzelnen Anbieters vorschlagen. Vergessen Sie nicht die Informationen, die Sie bereits gesammelt haben. Sie können es verwenden, um Risikobewertungen durchzuführen. Nicht alle Risiken müssen gelöst werden, aber zumindest können sie bekannt sein oder zumindest geplant werden.

Mit diesen sechs einfachen Schritten können Sie nun auf dem Weg zum SAM-Know-how sein!

Autor: Skalierbares Team

Hinterlasse eine Antwort