Verfolgung der Annahme von SaaS-Anwendungen

Die Adoptionsraten steigen weiter, was den Druck auf die traditionelle IT-

Software as a Service (SaaS) sickert in alarmierender Geschwindigkeit in Organisationen aus. Das Ausmaß der Einführung ist mit konventionellen Methoden schwer abzuschätzen, da SaaS keinen Software-Footprint hinterlässt.

SaaS kann auch über den effektiven Bereich des IT-Beschaffungsradars hinaus erworben werden, da sein niedriger Anfangspreishäufig häufig durch diskretionäre Budgets der Abteilungen abschglich ist.

Diese Trends haben das Potenzial, erhebliche Herausforderungen für Unternehmen zu schaffen, einschließlich:

  • Langfristige Aufwandsverpflichtungen
  • Duplizierung der Funktion
  • Mangelnde Sichtbarkeit der Prüfung
  • Abnehmende geschäftliche Agilität aufgrund schlechter Standardisierung und Interoperabilität

Zugang zum Weißbuch