IT-Kostenoptimierung: Mit intelligenter Nutzungsmessung schneller sparen

In fast allen Organisationen gibt es in der Regel die Möglichkeit, Software- und Hardware-Assets, physisch und virtuell, zu rationalisieren, um Einsparungen zu erzielen. Es wird zweifellos Möglichkeiten geben, ungenutzte, nicht ausgelastete oder duplizierte Software und IT-Ressourcen zu eliminieren.

Um die Kosten zu optimieren und größtmögliche Einsparungen zu erzielen, müssen Unternehmen genaue, granulare Asset- und Nutzungsinformationen sichern. Verstehen, welche Lizenzrechte die Organisation erworben hat, wie viele Softwareinstanzen auf welcher Art von Geräten bereitgestellt werden, ist nur ein Teil des Bildes.

In diesem Webinar wird erläutert, wie Nutzungsintelligenz genutzt werden kann, um beträchtliche Kosteneinsparungen zu erzielen und eine Grundlage für Diesichtbarkeit zu schaffen, die kontinuierliche Unterstützung für IT-Kostenmanagement und Governance bietet.

Die Sitzung bietet Anleitungen, wo Sie zuerst nach schnellen Auswirkungen suchen können, mit einem Schwerpunkt auf Kostenoptimierung in Unternehmensanwendungen, SaaS und Hybrid Cloud.

Siehe Asset-Vision in Aktion und sehen Sie, wie IT-Teams mit wenigen Klicks den gesamten IT-Bereich begutachten und herausfinden können, wie Sie intelligente Entscheidungen über die Rationalisierung von Softwareressourcen und Softwareeinsparungen treffen können.

Sehen Sie sich das On-Demand-Webinar an