IT-Kostenoptimierung

It Cost Optimization ist ein kontinuierlicher Aufwand für alle IT-Organisationen. Es geht nicht nur darum, Kosten zu beseitigen, sondern auch sicherzustellen, dass aktuelle Funktionen so effizient wie möglich ausgeführt werden.

Kostentransparenz ermöglicht IT-Operations-Teams die Teilnahme an Denkarbeiten zur Senkung der IT-Kosten durch Optimierung von Konfigurationen, wodurch Ressourcen für Innovation und M frei werden&Eine Unterstützung.

IT-Kosten Optimierung

Grundlagen der IT-Kostenoptimierung

Konfiguration Intelligenz

Es reicht einfach nicht aus, die Grundlegendekonfiguration des IT-Nachlasses zu verstehen. Ebenso wichtig ist es, sensibel auf die Beziehung zwischen Konfiguration und Bereitstellung von Software. Beispielsweise kann die Verschiebung einer Datenbank auf einen Server, der Teil eines Clusters ist, die Kosten um eine Größenordnung erhöhen. Das Verständnis des Zusammenspiels von Lizenzierung, Virtualisierung und Clustering ist “Lichter an” IT-Kosten werden nach unten getrieben werden.

Usage-Intelligence

Ein weiteres Puzzleteil ist das Verständnis des Umfangs, in dem die kostenpflichtigen IT-Assets verwendet werden. Es ist nicht ungewöhnlich, dass größere Organisationen über zahlreiche Server verfügen, über teure Lizenzen verfügen und nicht vorhandene Workloads unterstützen. Die Möglichkeit, zu erkennen, von wem und wie jede der Komponenten des Geschäftssystems verwendet wird, ist optimierte Implementierung soll entworfen werden.

Decision Enablement und Modelling

Wenn die Konfiguration und Nutzung vorhandener Systeme verstanden wird, wird es möglich, neue Konfigurationen zu modellieren, um die potenziellen Auswirkungen auf zukünftige Ausgaben zu bewerten. Wenn Sie z. B. wissen, dass ein bestimmter dedizierter Datenbankdienst selten verwendet wird, würde eine informierte Entscheidung ermöglicht, ihn auf eine freigegebene Computerinstanz zu verschieben, wodurch der ursprüngliche Computer freigegeben wird – aber die Zielimplementierung würde eine optimierte Lizenz benötigen. konfiguration, um unerwartete Lizenzgebühren zu vermeiden. Entscheidungen über diese Permutationen können automatisiert mit IT-Kostenoptimierungsmodellierungstools verwaltet werden.