IT Asset Usage Metering Produkte

 

Asset Vision® ist eine SaaS-basierte IT Asset Discovery, Normalisierung und Nutzungs-Metering-Lösung, die für beide gezielte Kosteneinsparungen und laufenden Kostenmanagement eine schnelle und genaue Grundlage zur Verfügung stellt.

Asset Vision sammelt hoch granulare Nutzungsdaten Software zu identifizieren, die nicht ausgelastet ist oder gänzlich ungenutzt. Dies kann entfernen / Recycling-Workflows fahren, die schnell und messbar die Kosten für Software-Lizenzen und Wartung reduziert.

Asset Vision nutzt die neuesten Cloud-Technologien, um Ihnen eine zukunftssichere, effektive Plattform Kosten und ist über einen öffentlichen Dienst Cloud innerhalb der Amazonas-Region am nächsten zu Ihrem Standort ausgeführt wird, die sicherste Option für Ihr Unternehmen zur Verfügung zu stellen.

circle-light-av-workstations copy
circle-light-av-mobiles copy

Asset Vision-Plattform-Highlights

Die modulare Architektur von Asset Vision, gepaart mit einer voll integrierten DevOps Schicht ermöglicht eine schnelle Funktions-Updates. Skalierbare hat einen Upgrade-Zyklus, die unsere Kunden sie noch nie da gewesenen Geschwindigkeit benötigen bekommen die Eigenschaften gewährleistet. Dieser Zyklus ermöglicht es uns, auch zu aktualisieren und die Zuverlässigkeit der bestehenden Funktionen vor Problemen Oberfläche zu verbessern.

IT Asset Management Produkte

Importieren und Integrieren

Asset Vision bietet eine Fülle von Integrationsmöglichkeiten für Bestandsdaten aus anderen Systemen importieren, einschließlich Einkaufssystemen, Service-Desks und vieles mehr. Der Aufbau Integrationen ist einfach. Ein intuitiver Assistent führt Sie durch die verschiedenen Schritte ein Integrationsmodell zu bauen und zu testen. Einmal gebaut, kann das Modell bei Bedarf ausgeführt werden oder geplant nach Ihren Bedürfnissen.

Business Intelligence

Business Intelligence ist von zentraler Bedeutung für die Asset Vision-Plattform mit. Vorkonfigurierte Dashboards, Berichten und Datenansichten sind Standard im Produkt. Jedoch ist es unmöglich, die Berichterstattung und Datenpräsentation Bedürfnisse aller Unternehmen mit komplexen IT-Umgebungen zu antizipieren, so Asset Vision wurde entwickelt, IT-Experten zu ermöglichen, Antworten auf alle Fragen zu fertigen, die durch benutzerdefinierte Berichte entstehen kann. Asset Vision sammelt und verarbeitete Daten aus jeder Ecke der IT Immobilien, und die Business-Intelligence-Fähigkeit sorgt für IT Asset Business Intelligence kuratiert werden kann, Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Normalisierungs und Anreicherung

In seinem Kern Asset Vision hat eine integrierte Cloud-und Masse-Source-Erkennungs-Engine. Diese Einrichtung ermöglicht es uns, praktisch jeden sinnvollen IT-Asset-Datenpunkt zu normalisieren. Mit über 1,5 Millionen Einträgen insgesamt ist Asset Vision selten nicht in der Lage richtig zu identifizieren und IT-Asset-Daten zu kategorisieren. In Verbindung mit unseren Kunden, fügen wir in der Regel mehr als 1000 weitere Einträge pro Quartal. Neben der einfachen Anerkennung und Normalisierung, hat unser Katalog umfangreiche Bereicherung. Daten wie Releasedaten, Lebensende Daten, Lizenzmetriken, Standortdaten und vieles mehr alle kombinieren, um die Rohdaten durch Entdeckung in sinnvolle und umsetzbare IT-Asset-Intelligenz zurück bereichern.

Benutzerdefinierte Felder

Asset Vision provides for custom field creation, either within entirely new objects or extending existing objects. Once defined, customization survives all platform updates and can be incorporated into any of the business intelligence functions. If you need to record asset information unique to your organization, whether manually or automatically, Asset Vision IT asset management products will do the job.