7 Herausforderungen zu bekommen, eine genaue Basis für IT-Kostenoptimierung

  • Gepostet von: Scalable Team

Trustworthy Daten ist von entscheidender Bedeutung für die IT-Finanzierung und Beschaffung der Lage sein, zu verwalten und die Kosten zu kontrollieren. Damit IT Asset Managers zu Rationalisierungsmöglichkeiten und eine bessere Planung zu identifizieren, eine IT-Asset-Basislinie ist von entscheidender Bedeutung - aber ein noch genauer als in der Regel zur Verfügung.

Viele Organisationen vertrauen auf out-of-date CMDB und Tabellen eine Basis zur Verfügung zu stellen. Schlimmer noch, sie beschäftigen Tabelle Kung- Fu mehrere Entdeckung Sätze von Daten zu kombinieren. Diese “wie gewohnt” Baseline-Ansätze werden durch Cloud, virtuelle und mobile Technologien in Frage gestellt, die sich schnell in I einbetten&O-Architekturen.

Hier sind 7 Top-Herausforderungen, denen wir eine wirklich präzise und verwertbare zur Schaffung Basislinie gesehen haben, eine, auf die man sich verlassen kann zur Unterstützung der IT-Optimierungsinitiativen kosten.

  1. “Schatten-IT” sowohl in dem LOB und IT selbst. Es ist kein Geheimnis, dass out-of-Politik SaaS und Geräte Annahme exponentiell wächst. Wenn ein Vermögenswert und die damit verbunden Kosten (es SaaS sein oder nicht) ist nicht Teil der Standard Beschaffung und Lagerprozesses ergeben sie unerwartete Haftung und Compliance-Fragen.
  2. SaaS-Anwendungen. Basisdaten werden nicht ohne tiefe automatische Erkennung von Web-Anwendung verwendet umsetzbare sein. Es erfordert dann Nutzungsverfolgung der Höhe der Zeit zu identifizieren, ein Benutzer aufwendet mit einer identifizierbaren Seite interagieren, gekoppelt mit einer Normalisierung dieser Seite zu einer sinnvollen App-Namen. Traditionelle Ansätze können nicht dieses Maß an Genauigkeit und Granularität bereitzustellen.
  3. Virtualisierte Desktops und Anwendungen. Das Fehlen von persistenten Bilder und die sich rasch ändernden Beziehungen zwischen Hosts, Hypervisoren, Gäste, virtuelle Netzwerke und virtuellen Speicher werden mit einer Rate erzeugt, die traditionellen Werkzeuge zu handhaben nicht gebaut wurden.
  4. Virtualisierung im Rechenzentrum. Virtualisierung schafft einzigartige Herausforderungen, um die Datenbank-Features Bestimmung aktiviert, die Maschinen, auf denen die Datenbank läuft, und das Clustering und Virtualisierung Anordnung. Diese sind alle notwendig, genau die Kosten zu bewerten. Traditionelle Ansätze, um eine verwertbare Basislinie zu schaffen haben nicht gut mit dieser Komplexität oder der Grad, zu dem behandelten diese virtuellen Anwendungen bewegen kann.
  5. Bestimmen genau Intensität der Nutzung. Die Intensität der Nutzung kann die IT den Unterschied zwischen einer Anwendung oder einem Gerät helfen, zu sagen, dass die Organisation und ein lebenswichtig ist, die recycelt oder zurückgezogen werden kann. Lediglich Tracking-Anwendung öffnet oder Browser-Ansichten erzeugen können “Fehlalarm” und Skew-Basislinien.
  6. LOB und “zu” Byod. Laut einem führenden Analystengruppe, Leitung der Unternehmensführung können ihre eigenen IT-Ressourcen außerhalb der direkten Sicht auf die IT übernehmen oder in den Ruhestand. In Ergänzung, “zu” (Zum Beispiel Menschen zu befähigen, persönliche Smartphones zugreifen Unternehmen E-Mail-Systeme) schafft weitere Grundlinie Komplexität.
  7. Schritt halten mit der Veränderungsrate auf. Das bedeutendste Problem, wenn es darum geht, eine wirklich umsetzbare und genaue Asset Basislinie zu schaffen, ist das Versagen der traditionellen Ansätze in ITAM-Tool, um mit der Änderungsrate halten in dem IT (in-Politik oder out-of-Politik) Umgebung.

Eine bewährte, skalierbare Ansatz zur Erstellung umsetzbare IT Asset Baselines

Asset Vision® kann Ihnen die Intelligenz Sie benötigen, die einfache Implementierung Sie benötigen, und die anpassbare Reporting sowohl für die Erstellung und eine genaue IT-Asset-Basislinie zu halten. Sie werden forensisch-Ebene Aktivitätsanalyse von traditionellen und virtuellen Anwendungen bekommen, Ausführen von Anwendungen auf virtuellen Desktops, Web-Anwendungen und hochwertigen Server-Ressourcen wie Oracle und SQL Server-Datenbanken.

Werfen Sie einen Blick auf Asset Vision in Aktion in diesem Video, “Asset Vision Kostenoptimierung.”

Autor: Skalierbares Team

Hinterlasse eine Antwort